VERO-S Nullpunktspannsystem

90% Rüstzeitreduzierung durch hauptzeitparalleles Rüsten und automatisiertes Bestücken!

Der Rüstzeitkiller


Werkstücke, Spannmittel oder Vorrichtungen schnell und präzise wechseln. Das macht VERO-S Nullpunktspanntechnik möglich. Durch das hauptzeitparallele Rüsten lassen sich die Nebenzeiten um bis zu 90 % senken. So wird die die Kapazität moderner 3-, 4-, oder 5-Achsbearbeitungszentren optimal ausgenutzt.

Ihr Mehrwert

  • 90% Rüstkostenersparnis und optimale Ausnutzung der Maschinenkapazität.
  • Patentierter Eil- und Spannhub für extrem hohe Einzugskräfte.
  • Turbo im Standard integriert – Einzugskrafterhöhung um bis zu 300 % für max. Leistungsausbeute der Maschine.
  • Module rostfrei und komplett abgedichtet – Lange Lebensdauer und maximale Prozesssicherheit.
  • Sperrluft optional – Schutz vor Spänen und Kühlmittel beim Palettenwechsel.
  • Fixierung / Positionierung über Kurzkegel – Garantierte Wechselwiederholgenauigkeit < 0,005 mm.

Über 500 Varianten der Werkstück- spannung.

Der größte Baukasten für Individualisten SCHUNK VERO-S spannt Werkstücke, Paletten, Spannstationen und Spanntürme über einen oder mehrere Spannbolzen und bietet für jede Maschine die optimale Spannlösung. Modulerhöhungen bieten zusätzliche Flexibilität. Mit SCHUNK ist nahezu alles spannbar – μ-genau und individuell nach Ihren Bedürfnissen.

 

 

Schnell und effizient rüsten – selbst bei Losgröße 1

VERO-S Spannstation

Zur Befestigung von Werkstückspannmitteln. Für schnelles und positionsgenaues Umrüsten.

Erfahren Sie mehr

KONTEC Mehrfachspanner

Zum gleichzeitigen Spannen von zwei gleichen oder ungleichen Werkstücken.

Erfahren Sie mehr

KONTEC Kraftverstärkte Einfachspanner

Für sicheres und schnelles Spannen. Hohe Spannkräfte, einfache Voreinstellung. Optimal für Roh- und Fertigteilspannung.

Erfahren Sie mehr

Aufspanntürme

Enorme Vielzahl an Aufspannmöglichkeiten und Beladedichten zum Erhöhen der Maschinenlaufzeiten.

Erfahren Sie mehr

TANDEM Kraftspannblöcke

Kompakte Kraftpakete für den Einsatz auf engstem Raum. Pneumatisch, manuell oder hydraulisch.

Erfahren Sie mehr

ROTA Spannfutter

Universell mit umfassendem Zubehör. Zum Spannen von runden und kundenspezifischen Werkstücken.

Erfahren Sie mehr

TANDEM Kraftspannblöcke

Kompakte Lösung. Hydraulisch, pneumatisch oder manuell betätigbar. Bei pneumatischer Betätigung Versorgung mit Druckluftdurchführung.

Erfahren Sie mehr

MAGNOS Magnetspanntechnik

Elektropermanent-Magnetspanntechnik für größte Haltekraft und Flexibilität im Spannbereich.

Erfahren Sie mehr

Die Basis moderner Aufspannlösungen. VERO-S NSL plus Spannstationen

 

µ-genau und platzsparend


Die Spannstationen VERO-S NSL plus bilden die Grundlage des VERO-S Nullpunktspannsystems. µ-genau und platzsparend. Fest auf dem Maschinentisch montiert nehmen die Spannstationen alle Spannmittel aus dem SCHUNK-Programm auf. Egal ob TANDEM Kraftspannblock, KONTEC Manuelle Spannsysteme, MAGNOS Magnetspanntechnik,


ROTA stationäre Spannfutter, PLANOS Vakuumtechnik oder Aufspanntürme jeglicher Art. Für den Anwender ermöglichen sich nahezu unbegrenzte Spannmöglichkeiten. VERO-S Nullpunktspanntechnik steht für äußerst präzises Spannen und schnelles, hochflexibles Umrüsten.

Weiterführende Informationen

Produktdetails

Datenblätter

Katalog Stationäre Spanntechnik (PDF, 49,8MB)

Drehen mit Nullpunktspanntechnik?
VERO-S NSL turn für Fräs- und Drehzentren.

 

 

 

Maximale Leistung bei minimalen Rüstzeiten!


Auf Dreh-Fräszentren zeigt VERO-S NSL turn seine Vorteile. Vorrichtungen lassen sich durch die hohen Einzugskräfte von VERO-S NSL turn extrem steif und sicher spannen.

 

Funktionsschnittbild

  1. Befestigung über Nutensteine auf dem Maschinentisch
  2. Richtbolzen zur Orientierung auf dem Maschinentisch
  3. Positionierung über Zentrierbolzen
  4. Ansteuerung für Öffnen der Module
  5. Ansteuerung für Turbo
  6. Visuelle Anzeige zur Turbo-Überwachung
  7. Flexibler Kurzkegel (radikal steif, axial nachgiebig)
  8. Nullpunktspannsystem NSE plus 138
  9. Ringförmige Luftverteilung
  10. Orientierung der Spannschieber immer tangential
 

Weiterführende Informationen

Produktdetails

Datenblätter

Katalog Stationäre Spanntechnik (PDF, 49,8MB)

Flexibler. Präziser. Schneller.
VERO-S NSE plus Spannmodule.

Hochgenaues Zentrieren und sicheres Verriegeln


Sind die VERO-S NSL Spannstationen die Basis aller Flexibilität, vervollständigen die VERO-S NSE plus Spannmodule die Funktionalität des Gesamtsystems. Einzugskräfte bis 40 kN und die rostfreie, gehärtete, komplett abgedichtete Ausführung garantieren Sicherheit, Präzision und Langlebigkeit. Wartung? Nicht nötig!

Ihr Mehrwert

  • Patentierter Eil- und Krafthub zwischen Spannschieber und Kolben, daher enorm hohe Einzugskräfte

    • Einzugskraft (Standard) 7.5 kN bei NSE plus 138
    • Einzugskraft (Turbo) 25 kN bei NSE plus 138

  • Haltekräfte bis zu 75 kN
  • Ausführung komplett in rostfreiem Stahl
  • Hochwertige Dichtelemente für lange Lebensdauer
  • Turbofunktion zur Einzugskraftverstärkung im Standard integriert Schieberabfrage im Standard
  • Große Planfläche für beste Abstützung und höchste Steifigkeit
  • Pneumatisches System Betätigung mit 6 bar

Funktionsschnittbild

  1. Hochgenaue Kurzkegelzentrierung sorgt für die µ-genaue Verbindung
  2. Patentierter Eil- und Spannhub zwischen Kolben und Spannschieber, sorgt für enorm hohe Einzugskräfte
  3. Turbofunktion zur Einzugskraftverstärkung
  4. Große Flächen zum Übertragen der Einzugs- und Haltekräfte
  5. Komplett abgedichtetes System dadurch absolut wartungsfrei
  6. Große Planflächen für beste Abstützung und höchste Steifigkeit
  7. Abfrage der Spannschieberstellung über Staudruck möglich
  8. Zentral eingeschraubter Stopfen kann für eine Ausblasfunktion mit einer Bohrung versehen werden
  9. Plandichtung zum Schutz der Schnittstelle während der Bearbeitung dämpft das Aufsetzen des Werkstücks oder der Spannplatte
  10. Abdeckklappen für Befestigungsschrauben daher keine Ansammlung von Kühlschmierstoff und Spänen möglich
  11. Einführradien am Spannbolzen für schnelles und sicheres Fügen bei Neigungswinkel und Mittenversatz
  12. Pneumatisches System Betätigung mit 6 bar

Weiterführende Informationen

Produktdetails

Datenblätter

Katalog Stationäre Spanntechnik (PDF, 49,8MB)

Extrem flach. Extrem klein. VERO-S NSE mini

Kleine Werkstücke und leichte Zerspanungsaufgaben. Das sind die Anwendungsfelder für VERO-S NSE mini. Die kleinen Spannmodule sind mit nur 20 mm Bauhöhe extrem flach.

 

Ihr Mehrwert

 

  • 20 mm Bauhöhe für maximale Ausnutzung des Maschinenraums in kleineren Werkzeugmaschinen
  • Hochflexibel – kleinste und variable Stichmaße lassen sich realisieren
  • Spezialisiert auf Werkstückdirektspannung, Palettenspannung und Montagehandling
  • Einfache und schnelle Nachrüstung jeder Maschine
  • Patentiertes Antriebskonzept, das die Federspannkraft in eine hohe Einzugskraft überführt für selbsthemmende und sichere Spannung

 

 

  • VERO-S NSE mini bietet die Direktspannung mit Doppelspannmodulen und eignet sich besonders für:

    • Werkstücke, die in einer Fertigungslinie von Maschine zu Maschine gehandelt werden
    • Werkstücke, die aufgrund ihrer Geometrie sonst nur in speziellen Sondervorrichtungen gespannt werden können
    • Alle kleinen Werkstücke, die allseitig bearbeitet werden müssen

Weiterführende Informationen

Produktdetails

Datenblätter

Katalog Stationäre Spanntechnik (PDF, 49,8MB)

Werkzeugmaschinen automatisiert beladen.

Einfach, schnell und sicher. VERO-S NSA plus und NSR.

 

Perfektes Zusammenspiel

Groß- oder Kleinserienfertigung? Die Frage nach automatisierten Lösungen steigt, da sie Stillstandzeiten reduzieren und Maschinenzeiten effektiver genutzt werden können. Präzision und Sicherheit sind dennoch ausschlaggebende Faktoren. Das Palettiermodul VERO-S NSA ist die µ-genaue Schnittstelle zum Maschinentisch, während NSR die Verbindung der VERO-S Nullpunktspanntechnik zum Roboter möglich macht.

Extrem nah am Maschinentisch. Palettiermodul VERO-S NSA plus

Die maximale Präzision bei der Automatisierung schafft VERO-S NSA plus. Die komplette Abfragefunktion ist integriert. Das abgedichtete System lässt sich leicht reinigen. Die Kegelzentrierung mit Plananlage sorgt für ein Maximum an Genauigkeit.

Erfahren Sie mehr

Von klein bis groß. Roboterkupplung NSR.

Dank der schlanken Bauweise der Roboterkupplung NSR ist die Palettenbeladung extrem nah am Maschinentisch möglich. Aus Spannstation und Spannpalette können niedrige Aufbauten realisiert und eine maximale Ausnutzung des Maschinenraumes erzielt werden. Egal für welche Anwendung. Von mini bis maxi.

Erfahren Sie mehr

Weiterführende Informationen

Produktdetails

Datenblätter

Broschüre Automatisierte Maschinenbeladung (PDF, 0,6MB)